slider_bearbeitung

Fix

gebunden

slider_9
silder_29
silder_31

Falzen

Falzen ist das Herstellen einer scharfen Knickkante (Falzlinie, Falzbruch) bei Papier, Karton oder Pappe, die mit Hilfe eines Werkzeugs oder einer Maschine erzeugt wird. Wenn eine Knickkante ohne Maschine erstellt wird, dann spricht man von Falten.

Verfügbare Falzarten:
- Einbruchfalz
- Kreuzbruchfalz
- Wickelfalz
- Leporellofalz
- Fensterfalz
- Altarfalz

Klammerheftung

Will man viele Seiten als Heft binden, so ist die Klammerheftung
die günstigste und schnellste Alternative.
Die Klammerheftung kommt je nach Papierdicke ab 8 bis ca. 120 Seiten zum Einsatz.

Arten von Klammerung:
- 2 Metallklammern
- 2 Ösenklammern
- 4 Metallklammern

Klammerheftung

Fadenheftung

Bei der Fadenheftung werden die Papierbögen mit Hilfe eines Fadens zu einem Buchblock oder Heft zusammengeheftet. Die Fadenheftung benötigt mehr Zeit, da es ein aufwändigeres Bindeverfahren ist.

Ideal für:
- Hardcover-Bücher
- Softcover-Bücher
- Broschüren
- Notizbücher

Merkmale:
- besonders haltbar
- Seiten sind fest vernäht
- komplett aufschlagbar
- hochwertiges Bindeverfahren

Klebebindung

Bei der Klebebindung werden die Rohbögen mithilfe eines Klebstoffs (PUR-Klebebindung) zu einem Buchblock oder Heft zusammengeklebt.

Vorteil:
Bei der PUR-Klebebindung ist der Vorteil, dass der Leim weicher ist und somit der Buchrücken nicht so leicht reißt.

Ideal für:
- Bücher
- Broschüren
- Blöcke

Merkmale:
- sehr preiswert
- hochwertige Bindung

Spiralbindung

Kalender werden am häufigsten mit der Spiralbindung (Wire-O) verarbeitet.
Der Durchmesser der Spirale hängt dabei von der Stärke des zu bindenden Produkts ab.
Weiters werden auch Nachschlagwerke oder Blöcke mit Spirale gebunden.
Der große Vorteil dieser Verarbeitungsart ist, dass eine perfekte 180° Öffnung des Produktes möglich ist.

Arten der Spiralbindung:
- Wire-O mit Aufhänger für Kalender
- Wire-O für Tischkalender (mit Standfuß)
- Wire-O für Blöcke / Hefte